Rembrandt van Rijn
Rembrandt van Rijn
Ein Großmeister in Hell, Dunkel, Kontrast und Drama.
Lesen Sie mehr

Rijksmuseum Puzzle Die Nachtwache

Das berühmteste Gemälde von Rembrandt als Puzzle. Sehen Sie dieses einzigartige Gemälde mit seinem schönen Licht und Akzenten wachsen, wenn Sie die Puzzleteile einsetzen. Die 1000 Teile garantieren stundenlangen Puzzlespaß mit einem durchschnittlichen Schwierigkeitsgrad. Dank der handgefertigten Stanzformen ist die Formvariation der Teile unendlich. Dieses Nachtwache-Puzzle stammt aus der Sammlung des Rijksmuseums und wird vom Puzzlespezialisten Ravensburger hergestellt.

'Die Nachtwache' von Rembrandt van Rijn

Die Nachtwache. Ein unvergleichliches Meisterwerk. Es ist Rembrandts bekanntestes Gemälde und zweifelsohne auch sein größtes. Rembrandt fängt in diesem Bild mit unübertroffener Expertise die Aktionen und Interaktionen der Personen ein. Dieser Malstil war im Goldenen Zeitalter - Rembrandts Epoche - einzigartig und für ein Gruppenbild sehr ungewöhnlich. Rembrandt stellt hiermit seine Originalität unter Beweis. Der Maler nutzt das Licht, um die Aufmerksamkeit auf wichtige Details, wie die Gebärde des Kapitäns und das kleine Mädchen im Hintergrund, zu lenken.

Über Rembrandt van Rijn: der Maler

Wer kennt Rembrandt wohl nicht?! Rembrandt Harmenszoon van Rijn wurde am 15. Juli 1606 in Leiden geboren. Er gilt weltweit als einer der größten europäischen Maler und wichtigster niederländischer Maler des 17. Jahrhunderts. Rembrandt hinterließ mit seinen Gemälden, Zeichnungen und Radierungen tausende Werke. Sein Stil ist Barock. Sehr üppig und detailliert. Seine ausgezeichnete Verwendung von Licht und Kontrast machte seine Werke ausgefallen und sehr geschätzt. Die scharfe Kontrastierung von Licht, Dunkel und Dramatik kehrt in all seinen Werken zurück. Rembrandt starb am 4. Oktober 1669 in Amsterdam und hinterließ einen umfangreichen Schatz an Meisterwerken.

Die Nachtwache
1000 Teile Puzzle

Rembrandts berühmtestes Gemälde als Puzzle. Unter Ihren Händen sehen Sie dieses phänomenale Gemälde entstehen. Eine große Variation in Stücken und ein mittlerer Schwierigkeitsgrad. Das Nachtwache Puzzle bietet stundenlangen Puzzlespaß. Aus der Sammlung des Rijksmuseums in Zusammenarbeit mit dem Puzzlespezialisten Ravensburger.

19,95 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Produktspezifikationen
Marke : Rijksmuseum
Maler : Rembrandt van Rijn
Gemälde : Die Nachtwache
Material : Pappe
Dimensionen : Box 37,5 x 27,3 x 5,5 cm (L x B x H)
Versand-service
Erzählen Sie anderen

Die Nachtwache 1000 Teile Puzzle - Rijksmuseum

Rijksmuseum Puzzle Die Nachtwache

Das berühmteste Gemälde von Rembrandt als Puzzle. Sehen Sie dieses einzigartige Gemälde mit seinem schönen Licht und Akzenten wachsen, wenn Sie die Puzzleteile einsetzen. Die 1000 Teile garantieren stundenlangen Puzzlespaß mit einem durchschnittlichen Schwierigkeitsgrad. Dank der handgefertigten Stanzformen ist die Formvariation der Teile unendlich. Dieses Nachtwache-Puzzle stammt aus der Sammlung des Rijksmuseums und wird vom Puzzlespezialisten Ravensburger hergestellt.

'Die Nachtwache' von Rembrandt van Rijn

Die Nachtwache. Ein unvergleichliches Meisterwerk. Es ist Rembrandts bekanntestes Gemälde und zweifelsohne auch sein größtes. Rembrandt fängt in diesem Bild mit unübertroffener Expertise die Aktionen und Interaktionen der Personen ein. Dieser Malstil war im Goldenen Zeitalter - Rembrandts Epoche - einzigartig und für ein Gruppenbild sehr ungewöhnlich. Rembrandt stellt hiermit seine Originalität unter Beweis. Der Maler nutzt das Licht, um die Aufmerksamkeit auf wichtige Details, wie die Gebärde des Kapitäns und das kleine Mädchen im Hintergrund, zu lenken.

Über Rembrandt van Rijn: der Maler

Wer kennt Rembrandt wohl nicht?! Rembrandt Harmenszoon van Rijn wurde am 15. Juli 1606 in Leiden geboren. Er gilt weltweit als einer der größten europäischen Maler und wichtigster niederländischer Maler des 17. Jahrhunderts. Rembrandt hinterließ mit seinen Gemälden, Zeichnungen und Radierungen tausende Werke. Sein Stil ist Barock. Sehr üppig und detailliert. Seine ausgezeichnete Verwendung von Licht und Kontrast machte seine Werke ausgefallen und sehr geschätzt. Die scharfe Kontrastierung von Licht, Dunkel und Dramatik kehrt in all seinen Werken zurück. Rembrandt starb am 4. Oktober 1669 in Amsterdam und hinterließ einen umfangreichen Schatz an Meisterwerken.